Google+
Home » Blog » Einsamkeit trotz Social Media

Einsamkeit trotz Social Media

Nie war es leichter, Kontakte zu knüpfen und im Kontakt zu bleiben wie heute. Wir teilen unser halbes Leben mit unseren Freunden, auf den unterschiedlichsten Netzwerken. Kommentieren, liken und posten Selfie`s ohne Ende. Ob wir im Urlaub am Strand sind, vor einem gutem Essen sitzen, mit Freunden Party feiern, das neue Accessoire für die Wohnung oder auch Bilder von unseren Liebsten. Mit jedem Like fühlen wir uns bestätigt und auch bestärkt in unserem Sein. Das Wichtigste ist die Anerkennung und die Zuneigung unserer Freunde im Netz.

Doch was ist, wenn wir nicht online sind? Wenn wir mit unserem realen Leben beschäftigt sind? Wenn unser Leben mal nicht so toll läuft? Die wenigsten Menschen teilen dieses auf den Netzwerken. Denkt man doch, dass man dann nicht mehr gemocht wird. Ja und wer klickt denn bei einer Arbeitslosigkeit, schwerer Krankheit, finanzielle Pleite oder bei einer Scheidung „gefällt mir“? Bestenfalls erhält man dann kluge Ratschläge oder man erntet Mitleid.

Da kommt ganz schnell das Gefühl des Verloren sein auf und je nachdem, wie groß unser soziales Umfeld in der realen Welt ist, fühlen wir uns mehr und mehr einsam und alleine.

Die Ursache dafür liegt einfach in unserem heutigem Lebensstil immer online sein. Mit dem Smartphone informiert sein, was gerade auf meinem Netzwerk los ist. Wir ignorieren dadurch unsere Mitmenschen und damit die Möglichkeit auf ein vielleicht interessantes Gespräch, vielleicht sehen wir dadurch auch nicht unseren Lieblingsmensch, mit dem man sich verabreden könnte.

Echten Kontakt leben wir erst dann aus, wenn wir die Menschen real in unserem Leben haben. Du wirst den Unterschied feststellen, wenn man mal die Gelegenheit hat, Freunde aus der virtuellen Welt persönlich kennenzulernen. Bei Sympathie wird die Freundschaft lebendiger und stärker, jedoch das Gegenteil wird dich erwarten, wenn dieser Mensch nicht deinem Bild entspricht, welches du von ihm hast.

Sei gut zu dir und schließe Freundschaften in der realen Welt, auch wenn das mühsam ist- es lohnt sich.