Google+
Home » Blog » Leave it, love it or change it

Leave it, love it or change it

Dieses englische Sprichwort sagt aus, wenn dir etwas im Leben nicht gefällt,

  • dann verlasse die Situation (leave it),
  • lerne, die Sache zu lieben (love it) oder
  • ändere etwas (change it).

In jeden Fall musst du aktiv werden. Solange du dich nicht bewegst, wird deine Situation eher schlimmer als besser.

Die inneren Widerstände sollen dich nicht ärgern oder gar krank machen, sondern sie helfen dir bei deiner persönlichen Entwicklung.

Wie oft höre ich: Wenn die Situation so wäre, ja dann hätte ich es einfacher. Oder wenn mein Partner das tun würde, ja dann wäre er perfekt. Wenn ich mehr Geld hätte, dann wäre mein Leben leichter. Wenn ich nicht diesen fiesen Chef/Kollegen hätte, dann würde mir mein Beruf wieder Spaß machen.

All das mag ja stimmen, aber es ist jetzt nicht so!

Darum liegt es an dir zu erforschen, mit dir in den inneren Dialog zu gehen, warum ist meine Situation so? Was soll sie mich lehren? Was, oder wen brauche ich, um eine Klärung oder Lösung meiner Situation herzustellen? usw.

Wer über eine gute Resilienz (seelische Widerstandsfähigkeit) verfügt, betrachtet Probleme als Bestandteile des Lebens und agiert lösungsorientiert. Resilienz ist nicht angeboren sondern entwickelt, daher ist sie für jeden erlernbar.

Wenn ich nach den Kriterien des Sprichwortes gehe, kann ich das ein oder andere manchmal ausschließen. Dann bleibt mir oft nur ein Weg, – der Weg der Liebe.

Lerne die Situation zu lieben. Nicht im Sinne einer romantischen Liebe, sondern im Sinne des Annehmens. Die eigenen inneren Widerstände aufgeben. Probiere das mal aus und du wirst feststellen, dass sich in dir eine Leichtigkeit breit macht. Das Gefühl der Freude und des inneren Friedens.