Google+
Home » Blog » Servus Frühling

Servus Frühling

Da ist es wieder, wie in jedem Jahr, das unbeschreiblich schöne Hochgefühl, wenn die ersten Sonnenstrahlen unsere Nasenspitze kitzeln. Die Natur allmählich sich wieder in eine wundervolle Farbenpracht entwickelt. Schneeglöckchen, Krokusse und Tulpen sind die ersten Frühlingsboten.

Morgens wieder im hellem zur Arbeit gehen und am Abend ist es noch hell – hurra – wir haben wieder was von unserem Tag. Die Stimmung steigt und die Lust auf Pläne schmieden und auf Aktivitäten nehmen wieder zu.

Aber warum ist das so? Verantwortlich hierfür ist die Sonne.

Durch die Sonnenstrahlen, die wir durch unsere Haut aufnehmen, produziert der Körper Endorphine. Die sogenannten Glückshormone. Sie sind für viele Vorgänge in unserem Körper zuständig. Sie vertreiben nicht nur die dunkle Stimmung, sondern steigern das allgemeine Wohlbefinden und regulieren den Zuckerstoffwechsel. Eines der wichtigsten Vorgänge, die durch das Sonnenlicht, in unserem Körper vor sich geht, ist die Produktion des Vitamins D. Dieses ist für unser Immunsystem von großer Bedeutung und der Speicher für den nächsten Winter will gefüllt werden.

Auch die Wärme ist für unser Wohlbefinden verantwortlich. Leichtere und farbenfrohe Kleidung stimmen uns gut. Es ist beinahe so, als würden wir mit unserer geschlossenen und schweren Kleidung auch unsere persönliche Schwere ablegen.

Doch wie bei allem, ist das richtige Maß wichtig um die Sonne für sich positiv zu nutzen.